Das “Nope”-Team

Das Nope-Team besteht aus ein paar Studenten aus Österreich, die es sich zum Ziel setzen, Games zu testen und zu bewerten. Dabei soll nicht nur die Menge an Effekten oder Explosionen gewertet werden, sondern das Gesamtpaket des Games.

Berücksichtigt werden neben den Mainstream-Serien wie Assasins Creed oder Call of Duty auch Indie Games und Spiele, die ihre Glanzzeit hinter sich haben, aber es dennoch wert sind, aus dem Schrank gekramt zu werden.

Bewertet wird mit unserem selbst entwickeltem Rating System, das in einem eigenen Beitrag beschrieben werden wird. Da es noch etwas experimentell ist und vermutlich noch Schwächen hat, bitten wir um Vorschläge zur Verbesserung.