Final Fantasy XIV – A Realm Reborn (PC)

FF14ARealmReborn_PS4_Logo

Dies ist das zweite MMORPG, das wir in unseren Tests behandeln, also bietet sich die Gelegenheit, Final Fantasy mit dem ersten Game der Liste, Aion, zu vergleichen. Final Fantasy XIV wurde übrigens wie alle Teile davor, von Square Enix entwickelt und veröffentlicht.

Was erwarten wir uns?

Final Fantasy nutzt ein Abo-Modell, um durch das Spiel an Geld zu kommen. Auf den ersten Blick wird man da argwöhnisch, da man Abo gleich mit “Bindung”, “Mindestlaufzeit”, etc. verbindet. Nun, Abo ist auch nicht ganz richtig, man muss sich Spieltage kaufen, um das Spiel spielen zu können, dabei entfällt aber jegliche Verpflichtung. Du hast Lust zu spielen? Dann kauf dir einmal 30 Tage und tu das. Du hast mal keine Lust, weil für die Schule zu tun ist? Kauf dir in dieser Zeit keine Spieltage und dein Account ist quasi “stillgelegt”.

So ein Modell sieht gut aus, allerdings nur unter einer Bedingung: ein ingame-Shop für Echtgeld, der spezielle Items bereitstellt muss entfallen, um das viel gesehene pay2win zu vermeiden, in dem sich Spieler einfach für ein paar Euro Premium-Items kaufen, um das Leveln etwas zu “beschleunigen”.

Dungeons verströmen eine bedrohliche Stimmung.Was wohl aus diesem Dunkel kommen wird?In FATEs kann man dringende Aufträge in dynamisch entstehenden Gruppen bewältigen.Jede Quest ist einzigartig in Final Fantasy.Da hat man sich schonmal eine Pause verdient!

Weiterlesen

Lords of the Fallen (PC)

Was erwarten wir uns?

Aufgrund der Trailer die wir gesehen haben, erwarten wir uns ein Spiel das ähnlich wie Dark Souls ist, nur ein wenig Anfängerfreundlicher und mit innovativen Eigenheiten.

Der comiclastige Stil sticht sofort ins Auge.An Artworks mangelt es hier nicht!Verschiedene Magietypen sorgen für Abwechslung.Wir haben einige Mängel im Balancing festgestellt.Das düstere Setting erinnert an Dark Souls.

Weiterlesen

Dark Souls 2(PC/PS3/Xbox360)

logo

Dark Souls 2 (PC/PS3/Xbox360)

 

Was erwarten wir uns?

Da wir bereits Dark Souls 1 gespielt haben erwarten wir uns eine Fortsetzung des äußerst schweren, aber exzellenten Spieles, welche uns hoffentlich viele Stunden Spielspaß bringen wird und uns dabei aber auch mit seiner Schwierigkeit in die Verzweiflung treibt.

 

Der Anfang des Spieles.Sogar diese Gegner können ohne die nötige Umsicht ordentlich Austeilen!Hier wird gerade ein seltsamer Spieler Charakter erstellt.Leuchtfeuer dienen als Speicher- und Regenerationspunkte.

Weiterlesen

Borderlands 2 (PC)

title
Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/148/site613/web/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 564

Endlich mal ein Shooter der anderen Art. Versteht uns nicht falsch, es ist immer noch das massenhafte Abschlachten von Gegnerhorden, dessen Sinn irgendwo hinterfragt werden kann. Dieses mal allerdings passiert das Ganze in einer Optik, die auf den ersten Blick SO interessant wirkt, dass man sich das Game mal ansehen sollte.

Das von 2k Games herausgegebene Spiel ist nämlich zu 100% im Comic-Stil gehalten, was das Feeling spürbar verändert. Die gewollt verrückte Atmosphäre wird so noch authentischer, denn während man in Games wie Call of Duty darauf fokussiert ist, alles möglichst realitätsnah darzustellen, versucht Borderlands 2 das gar nicht erst. Dieser Gedanke setzt sich auch an den NPCs fort. Manche Gegner sind nicht mehr mit Menschen zu vergleichen, man hat hinter Robotern, Monstern sogar Mutanten mit am Start.

Was erwarten wir uns?

Naja, seht euch das Game an! Wir erwarten neben einer mit viel abgedrehtem Zeug gefüllten Story auch eine ordentliche Portion Action, denn schon der Vorgänger von Borderlands 2, lieferte alles, was für eine spannende Jagd auf einem fremden Planeten nötig ist.

Im ersten Teil dieser Reihe hat man auf dem Planeten Pandora eine Kammer geöffnet. Der zweite Teil von Borderlands setzt die Story auf eine Art und Weise fort, die nicht sehr kreativ ist: es gibt eine zweite Kammer und abermals sind vier Kämpfer auf dem Weg, um diese Kammer´zu öffnen. Mal sehen, was diese Art von Fortsetzung unter der Haube zu bieten hat, auf den ersten Blick sorgt die Story schonmal nicht für Jubelrufe.

Weiterlesen

Path of Exile (PC)

Path-of-exile-banner

Path of Exile (PC)

Path of Exile ist ein MMORPG im Stil von Spielen wie Diablo II vom Publisher und Developer Grinding Gear Games und wurde am 23.1.2013 erstmals in der open Beta veröffentlicht und am 23.10.2013 ging es dann offiziell von der Beta zum vollen Release über.

Was erwarten wir uns?

Path of Exile wirkt anhand der Bilder auf der Steamseite wie das Spiel das Diablo III hätte werden können. Das HUD und Inventar scheint ziemlich 1:1 wie in Diablo 2 zu sein und als große Diablo II Fans sind die Erwartungen hoch.

 

 

Hier sehen Sie den gigantischen Skilltree von Path of Exile

Hier sehen Sie den gigantischen Skilltree von Path of Exile

Kampf mit unserer Witch und unseren Zombies gegen ein paar Gegner

Kampf mit unserer Witch und unseren Zombies gegen ein paar Gegner

Die erst Stadt und das Inventar ganz im Diablo II Stil

Die erst Stadt und das Inventar ganz im Diablo II Stil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen